Archivbeiträge

  • 13.10.2021

    Aktuellen Pressemeldung ist zu entnehmen, dass die Firma BioNTech sich an der Entwicklung eines Tuberkulose-Impfstoffs auf mRNA-Basis beteiligen will. Zunächst aber soll ein mRNA-Impfstoff gegen Malaria geprüft und Produktionsmöglichkeiten auf dem afrikanischen Kontinent geschaffen werden (spon).   Das Wirkprinzip der mRNA-Impfstoffe scheint […]

    WEITERLESEN
  • 19.08.2021

    Was ist Tuberkulose? Gibt es diese überhaupt noch? Wie wird Sie diagnostiziert und behandelt? Und was ist das DZK? Diese Fragen werden von unseren Tuberkuloseexperten Dr. Brit Häcker und Dr. David Krieger in unserem neuen Wissenspodcast Tuberkulose beantwortet: Hier geht´s zum Podcast […]

    WEITERLESEN
  • 11.08.2021

    Die Deutsche Gesellschaft für Infektiologie (DGI) hat eine Arbeitsgruppe für digitale Medizin eingerichtet und eines der hieraus entstanden Projekte ist ein online Nachschlagewerk für Infektionskrankheiten. Das sogenannte Infektiopedia ist frei verfügbar und richtet sich an vor allem an Ärztinnen, Ärzte und anderes […]

    WEITERLESEN
  • 30.06.2021

    Die App „TB-Companion“ kombiniert interaktive, spielerische Wissensvermittlung mit Motivationstexten und täglichen Erinnerungen an die Medikamenteneinnahme. Sie soll dadurch die Tuberkulosetherapie verbessern und ist eine Ergänzung zu der ärztlichen Behandlung und der Beratung und Kontrolle durch das Gesundheitsamt. Die App wurde als Teil […]

    WEITERLESEN
  • 27.04.2021

    Sollten Tuberkulosepatientinnen und -patienten eine Impfung gegen SARS-CoV-2 erhalten? Ist dies auch unter Tuberkulose-Therapie möglich? Nach derzeitigem Wissenstand und auf Basis der Fachinformationen der bisher in der EU zugelassenen COVID-19-Impfstoffe (Stand 15.04.2021) besteht aufgrund des Vorliegens einer Tuberkulose grundsätzlich keine Kontraindikation gegen […]

    WEITERLESEN
  • 22.03.2021

    Am 15.03.2021 fand zum 7. Mal die gemeinsame Tagung Tuberkulose Aktuell des Deutschen Zentralkomitees zur Bekämpfung der Tuberkulose (DZK), des Robert Koch-Instituts (RKI), des Forschungszentrums Borstel (FZB) statt. Aufgrund der SARS-CoV-2-Pandemie fand diese Veranstaltung zum Jubiläum zum 125-jährigen Bestehen des DZK virtuell […]

    WEITERLESEN
  • 09.02.2021

    Bereits 2019 wurden durch die WHO die Therapieempfehlungen für Resistente Tuberkulose grundlegend geändert [1]. Die Medikamente der resistenten Tuberkulose werden seitdem in folgende Gruppen eingeteilt:   Am 22.01.2021 gab die WHO bekannt, dass nun rückwirkend zum 01.01.2021 neue Falldefinitionen für prä-XDR und […]

    WEITERLESEN
  • 22.12.2020

    Rishi K. Gupta und Kollegen stellten im Oktober 2020 in Nature Medicine ein Rechenmodell vor, womit sich das individuelle Risiko für die Entstehung einer aktiven Tuberkulose bei Vorliegen einer LTBI in Niedriginzidenzländern ermitteln lasse. Das Risiko im Laufe des Lebens an Tuberkulose […]

    WEITERLESEN